Axel F. Wallossek
FMH Psychiatrie und Psychotherapie
Poststraße 16
6300 Zug

Telefon (041) 712 29 90
Telefax (041) 712 29 91

E-Mail info@ppp-zug.ch
Internet www.ppp-zug.ch

Praxislogo

Vita Axel Wallossek

Medizinstudium an der Universität Hamburg

Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an verschiedenen psychiatrischen Kliniken in der Schweiz mit stationären und ambulanten Patienten:

  • Psychiatrische Klinik Oberwil/Zug (heute: Psychiatrische Klinik Zugersee)
  • Psychosomatische Klinik Bad Neustadt
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Littenheid (heute: Clienia Klinik Littenheid)
  • Psychiatrisch-Psychologischer-Dienst der Justizdirektion des Kantons Zürich (PPD)
  • Chirurgische Klinik Spital Bülach (Fremdjahr)
  • Ambulatorien Dielsdorf und Oerlikon der Psychiatrischen Klinik Hard (heute: Psychiatriezentrum Hard)

Ein wichtiger Schwerpunkt war die psychotherapeutische Tätigkeit im stationären Rahmen an der Psychosomatischen Klinik Bad Neustadt und auf einer Psychotherapiestation der Klinik Littenheid. Ein zusätzlicher Schwerpunkt war die Tätigkeit in der forensischen Psychiatrie beim Psychiatrisch-Psychologischen Dienst (PPD) der Justizdirektion des Kantons Zürich.

Ausbildung in psychodynamischer Psychotherapie mit eigener Psychoanalyse und regelmässiger Supervision durch Lehranalytiker des Sigmund-Freud-Instituts in Zürich.

Oberarzt in der Forel Klinik (Spezialklinik für Alkoholabhängige).

Konsiliararzt bei der Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme (ZFA).

Oberarzt in der Psychiatrischen Klinik Oberwil/Zug.

Selbständige Tätigkeit seit 2003 in eigener Psychotherapeutisch-Psychiatrischer Praxis PPP in Zug.

Ausbildung zum zertifizierten medizinischen Gutachter bei der Swiss Insurance Medicine (SIM)

Fortbildungen in übertragungsfokussierter Psychotherapie von Borderline-Patienten (TFP), in Psychodrama und Organisationsberatung.